Schatzsuche

02.03.2018

Schatzsuche

Es war ein schöner sonniger Tag…perfekt für eine Schatzsuche. Nach einem stärkenden Mittagessen zogen wir uns warm an und es ging mit Aladdin und Hajni los…
 Als erstes mussten wir ein Kreuzworträtsel lösen und ein Puzzle zusammenbauen, damit wir herausfinden konnten, wo die Schatzkarte versteckt ist. Am Stall hat Ronja sie nach langem Suchen endlich gefunden! Der Weg auf der Karte führte uns zunächst zum Waldrand. Dort am Schuppen mussten wir verschiedene Turnübungen machen. Nach einem Wettrennen sind wir dann am Wald angekommen. Hier fand dann der „Rotzingen sucht den Superstar!“-Wettbewerb statt und wir haben alles gegeben…getanzt, gesungen,….
 Weiter ging’s zur Holzbiege, aber im Rückwärtsgang! Dorthin mussten wir rückwärts laufen und dass klingt einfacher, als es manchmal ist, vor allem im Schnee. Laut Karte führte uns der Weg im Anschluss zu unserem Reitplatz. Hier gab es dann eine kleine Stärkung und Pause. Ausgeruht rannten wir dann zum Hölzle, weil laut der Schatzkarte dort der Schatz versteckt war! Nach kurzer Suche fanden wir die glitzernde Kiste. Wir waren ganz aus dem Häuschen und haben uns riesig über den Schatz gefreut (in der Schatzkiste war für jeden etwas dabei!). Das war einfach super, dieser Tag!

 
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Zur Datenschutzinformation